Training in der Schwangerschaft

Fast jede schwangere Frau stellt sich die Frage: Darf ich während meiner Schwangerschaft Sport machen? Und wenn ja, was ist denn überhaupt für mich geeignet?

Die eine richtige Antwort gibt es hierzu leider nicht. Denn jede Frau ist anders, jede Schwangerschaft ist individuell zu sehen. Vor allem dann, wenn du schon vor der Schwangerschaft sportlich und aktiv warst gehört Sport und Bewegung zu einer gesunden Schwangerschaft dazu. Natürlich nur, sofern der Arzt keine Kontraindikationen feststellt, die dagegensprechen. Zahlreiche Studien belegen, dass Bewegung während der Schwangerschaft für die Mutter und das Baby viele psychische und physische Vorteile bringt. Für bisherige Nichtsportlerinnen kann die Schwangerschaft ein wunderbarer Moment sein, um mit einem aktiveren Lebensstil zu beginnen. Hierbei ist es ratsam eine erfahrene Trainerin an seiner Seite zu haben.

Kontaktiere mich bei Fragen oder Unklarheiten: ich berate Dich gerne!

Krafttraining

Kräftigung und Stärkung mit Deinem eigenen Körpergewicht.

Yoga & Pilates Elemente

Eine stabile und aufrechte Haltung kann mit Hilfe von Yoga und Pilates Elementen erlangt werden.

Sanftes Ausdauertraining

Low-Impact Bewegungen bis zu einer Herzfrequenz von 140 Schlägen pro Minute sind förderlich für die Ausdauerleistung und die Durchblutung des gesamten Körpers. Das Immunsystem wird trainiert und Du erlangst an Ausdauer für die anstehende Geburt.

Beweglichkeitstraining

Das Dehnen und Mobilisieren des Hals- Nackenbereiches und der Rücken- und Hüftmuskulatur ist eine Wohltat für jede schwangere Frau. Dies unterstützt eine geschmeidige und schmerzfreie Muskulatur in den ohnehin beanspruchten Körperregionen.

Atemübungen zur Geburtsvorbereitung

Ein wunderbares Hilfsmittel bei der Geburt ist Dein Atem. Lerne diesen in seinen unterschiedlichsten Formen und Auswirkungen auf Deinen Körper und Geist kennen.

Beckenbodentraining

Der Fokus liegt auf der Ansteuerung Deines Beckenbodens. Lerne ihn kennen, so dass Du während der Geburt und im frühen Wochenbett weißt, wie Du mit ihm umgehen kannst. Der Fokus liegt zunächst auf der Entspannung des Beckenbodens und der aktiven Integration in Deinen Alltag.

Fit und gesund durch Deine Schwangerschaft.

zum Personal Training in Vaterstetten, Baldham und München-Ost

Online Training

zum Online Personal Training